FFW Pfaffenreuth

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
FFW Feuerwehr Berichte Jahreshauptversammlungen Bericht Jahreshauptversammlung für 2018

Bericht Jahreshauptversammlung für 2018

Jahreshauptversammlung am 25.01.2019 für das Geschäftsjahr 2018

Der 1. Vorstand Werner Rasp eröffnete um 20.15 Uhr die Jahreshauptversammlung in unserem Depot und begrüßte die anwesenden Mitglieder und Gäste recht herzlich.

Ein besonderer Gruß galt Bürgermeister Horst Geißel, den Stadtbrandmeister Heinz Jahreis, sowie Michael Meier von der Presse.

Es folgte eine Gedenkminute für alle verstorbenen Mitglieder unserer Wehr.

Nach dem Verlesen des letzten Protokolls von Peter Weihönig ließ der 1. Vorsitzende Werner Rasp das abgelaufene Jahr 2018 Revue passieren. Dazu gehörten die Gründung unserer Kinderfeuerwehr, die umfangreiche Renovierung des Schulungsraumes und unser Feuerwehrfahrzeug.

Am 09.01.2018 besuchten wir den Ehrenabend für den Ehrenstadtbrandinspektor Harald Fleck im Egerland-Kulturhaus. Am 10.01.2018 fand der Neujahrsempfang in der Stadthalle statt, der auch mit einer Abordnung besucht wurde. Die Jahreshauptversammlung war am 25.01.2018 in unserem Depot mit Kommandantenwahl. Der Kappenabend fand am 09.02.2018 statt. Am 13.04.2018 fand das Mitglieder- und Helferessen im Gasthof Hackelstein in Fuchsmühl statt. Das Maibaumfest war am 30.04.2018.

Sehr gut besucht war wieder das Gartenfest unserer Wehr am 22.07.2018. Rasp bedanke sich bei der Fam. Lang für das Bereitstellen der Maschinenhalle, bei Thomas Richter und seinem Team, sowie bei allen Helferinnen und Helfern die tatkräftig mitgeholfen haben.

Am 16.09.2018 fand die Gründung der Kinderfeuerwehr im Depot statt. Die Wanderung nach Tiefenbach war am 03.10.2018. Der Christbaum wurde wieder aufgestellt und die Christbaumbeleuchtung  wurde am 30.11.2018 eingeschaltet. Im Anschluss wurde die Einweihung für das Feuerwehrfahrzeug und das renovierte Feuerwehrhaus gefeiert.

Der Nikolaus kam am 09.12.2018 in unser Depot und beschenkte die Kinder. Rasp dankte Ulli Täubert für die Organisation dieser Feier.

Der Jahresabschlussfrühschoppen war am 22.12.2018 in unserem Depot.

Folgende Fest wurden im Jahr 2018 besucht:

  • FFW Waldershof
  • FFW Wölsau
  • FFW Helmbrechts
  • FFW Marktredwitz
  • FFW Lorenzreuth
  • FFW Thölau
  • Schützenfestumzug Marktredwitz mit der FFW Marktredwitz
  • Bühlkoppenfest

Sieben Vorstandssitzungen wurden im Depot abgehalten.

Zum Geburtstag gratulierten wir:

  • Peter Gerner zum 60. und Hartmut Täubert zum 65.

Auf dem Polterabend und zum Spalierstehen waren wir im August  2018 bei der Hochzeit von Nadja und Andreas Köllner.

Rasp bedankte sich bei allen Kammeradinnen und Kammeraden, der Vorstandschaft und den Kommandanten für die gute Zusammenarbeit und deren Unterstützung. Er dankte auch allen, die an der Haislrenovierung beteiligt waren, allen Spendern und denjenigen, die jederzeit und unentgeltlich ihren Maschinenpark oder Geräte zur Verfügung stellten.

Ein weiterer Dank galt dem Haislwirt, Peter Weihönig, den Kammeraden, die dem Freitagsstammtisch treu bleiben, unseren Oberbürgermeister Oliver Weigel, den Stadträten und den Mitarbeitern der Stadt Marktredwitz.

Christine Weihönig und Juliane Rasp dankte der 1. Vorstand ebenfalls, da sie die Bewirtung während der Jahreshauptversammlung übernahmen.

Es folgte der Bericht des Kommandanten:

Die FFW Pfaffenreuth nahm an 12 Übungen und Unterrichten teil. Davon 3 Mal die Teilnahme an überörtlichen Übungen. Durchschnittlich nahmen 6,3 Teilnehmer an den Übungen teil und leisteten ca. 180 Übungsstunden.

 

Folgende Lehrgänge wurden besucht:

  • Gruppenführer - Köllner Christian
  • Türöffnung -  Kislinger Roland
  • Gerätewart - Kislinger Roland
  • Fahrsimulator- Rasp Werner und Legat Werner
  • Modulare Truppausbildung - Schreyer Lucas und Weihönig Lukas
  • Kinderfeuerwehrforum -  Weihönig Theresa

Insgesamt wurden im Jahr 2018 fünf Einsätze mit 254 Einsatzstunden verzeichnet.

Die Jugend nahm am Berufsfeuerwehrtag, an Übungen in Marktredwitz und am Zeltlager teil.

Mitgliederstand:

Mitglieder gesamt:            48 (+0 / -3)

Mitglieder aktiv gesamt:   13 (+0 / -3)
Mitglieder weiblich:          2 aktiv
Mitglieder Jugend:            2 (+0 / -2)
Mitglieder weiblich:          2 passiv
Kinderfeuerwehr:            6 Mädchen und 1 Junge

Für Beschaffungen in der Wehr wurden 1400 Euro ausgegeben.

Es folgte der Kassenbericht von Marco Tröger. Die Vorstandschaft konnte einstimmig entlastet werden.

Ehrungen:

  • 10 Jahre aktive Dienstzeit: Legat Christoph und Werner Rasp
  • 10 Jahre Mitgliedschaft: Birner Markus und Plechschmidt Frank
  • 20 Jahre Mitgliedschaft: Schreyer Peter
  • 40 Jahre Mitgliedschaft: Eisenmann Erich und Manfred Lang
  • 60 Jahre Mitgliedschaft: Fugmann Reinhold

Beförderungen: 

  •  zum Feuerwehrmann: Schreyer Lukas
  • zum Löschmeister: Köllner Christian
  • zur Kinderfeuerwehrwartin: Weihönig Theresa

Grußworte an die Wehr überbrachten Bürgermeister Horst Geißel und Stadtbrandmeister Heinz Jahreis.

In der Versammlung wurde ferner beschlossen, dass die Mitgliedsbeiträge für die aktiven Mitglieder künftig entfallen.

Christine und Peter Weihönig spendierten  T-Shirts für die Kinder der Kinderfeuerwehr. Diese wurden den anwesenden Kinder auch gleich ausgehändigt und freudig in Empfang genommen.

Werner Rasp konnte um 21.30 Uhr die Versammlung beenden und alle Anwesenden zu einer Brotzeit einladen.

 

Helmbrechts
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 21. Februar 2019  

Besucher bisher

Heute183
Monat5839
Gesamt459433

Witze von hahaha.de

Zufallswitz

Breschnew ist zur Jagd in Sibirien. Man vermißt ihn schon seit drei Tagen. Der KGB geht ihn suchen.
KGB: "Genosse Wolf, hast du den Genossen Breschnew gesehen?"
Wolf: "Nein, Genossen Breschnew nicht gesehen, fragt mal den Genossen Fuchs, der weiß alles."
KGB: "Genosse Fuchs, weißt du, wo Genosse Breschnew ist?"
Fuchs: "Keine Ahnung, aber mir ist aufgefallen: Genosse Bär hat sich neulich überfressen und jetzt scheißt er schon den dritten Tag Auszeichnungen."
HAHAHA.DE Witze Portal
Benutzer : 3
Beiträge : 105
Weblinks : 2
Seitenaufrufe : 159689

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich bin damit einverstanden, dass Cookies von dieser Seite auf meinem Computer gespeichert werden.